RadioSerie “Botschaften der nativen Gesellschaften dieser Welt“


Aufnahmen der Botschafter die viele native Gesellschaften in der Welt zwischen 1950 und 2010 um die Welt schickten

Ausgangslage

-        Ich hatte 1987 den Eindruck, dass die momentan herumreisenden Botschafter indigener nordamerikanischer Gesellschaften sehr wohl etwas zu unserem Lebensstil zu sagen hatten

Auftrag

-        An mich selbst: diese Stimmen besser zu verbreiten

-        Das Radio Lora Zürich bietet dazu ein Sendegefäss

Lösung

-        Stille Aufnahmen mit Übersetzung der in die Schweiz reisenden Botschafter

Erfolg

-        13 Folgen von neun unterschiedlichen Botschaftern von acht unterschiedlichen nativen Gesellschaften

-        Sämtliche technischen Arbeiten (Schnitt, Interviews etc.)

-        Gesamte redaktionelle Verantwortung und Regie

-        Sendungen passen auch in die heutige Zeit. Quasi 30 Jahre zu früh wurden alle Klima Themen und alle betroffenen sozialen Auswirkungen schon abgedacht

 

-        Leider existieren sie nicht mehr

Eckdaten

·       1987 - 1991

·       Sendungsmacher

·       Teamgrösse 2-3

·       Themen:

o   Radio Sendungen machen

o   Interviews mit simultaner Übersetzung

 

·       Ca. 5% meines Arbeitsalltags

Methoden & Techniken

·       Radiotechnik, Mischpult, etc.

·       Laterale Teamführung

 

·       Projektform: spontan