MS BACKOFFICE LÖSUNG FÜR TEPPICHHANDEL

Mit VBA und den MS Produkten eine massgeschneiderte Backoffice Lösung für alle PC-Tätigkeiten des Detailhandels

Ausgangslage

-        Der Teppichhandel meines Studienkollegen mit vielen Aktionsanteilen (Einkauf von alten Lagerbeständen im Iran) bedarf einer PC gestützten Verwaltung

Auftrag

-        Aktionsberechnungen mit Excel (Einkauf, Logistik, Lagerung, Verkauf)

-        Komplette Aufnahme aller Teppiche mit allen Infos, möglichst einfach in verschiedenen Masken

-        Druck von Zertifikaten, Quittungen, Aufträge mit Logo etc. in Word

-        Word Quittungen und Lagerbestände sind verknüpft

-        Transporte von einem zum anderen Ort sind einfach möglich, die Verfügbarkeit wird automatisch angepasst.

-        Verfügbarkeit von Teppichen die Kunden wollen (anhand Fotos) ist sehr einfach zu sehen.

Lösung

-        Alles mit MS Office & Turbo Pascal

-        Verkauf von Teppichen via Quittungen zu MS Access mit kleinem Turbo Pascal Programm, welches automatisiert ist.

-        Synchronisation über FTP à eigenes XML ähnliches Format der Info Dateien. Halbautomatisierter Vorgang (Zwecks Kontrolle und Korrektur). Turbo Pascal Programm.

Erfolg

-        Komplette Abwicklung für die ganze Kette (7 Niederlassungen) funktioniert gut

-        Dazu folgende Mehrwerte:

o   Nachweis von Herkunft und Quelle (Kinderarbeit) durchgehend möglich

o   Direkte Herstellungsaufträge für gewünschte Motive integriert

o   Berechnung von Arbeitsstunden aufgrund der Teppichspezifikationen

 

o   Kalkulationsboard (Stoff, Knüpftechnik, Qualität, Alter, Lagerungseinflüsse, Zertifikatskosten, etc.)

Eckdaten

·       Juli 1998 – Dezember 1998

·       Software Engineer

·       Themen:

o   VBA der MS Produkte

 

·       50% meines Arbeitsalltags

Methoden & Techniken

·       Turbo Pascal

·       VBA (MS Office)

o   Access

o   Excel

o   Word

·       Projektform: agil (!!!)

 

o   Die agilen Methoden waren damals noch ziemlich unbekannt. Ich habe es rückblickend komplett bereits angewendet (Entwickler <.> Kunde)