Jugendtreff Spreitenbach

Den Jugendtreff von Spreitenbach wieder für die Jugendlichen attraktiv machen

Ausgangslage

-        Der Jugendtreff hat bei den Jugendlichen > 14 Jahre seine ganze Attraktivität eingebüsst

-        Stattdessen trieben sich die jugendlichen im Einkaufszentrum herum

Auftrag

-        Diese jugendlichen wieder in den Jugendtreff holen

Lösung

-        Sofort als die neue Leitung (von mir) bekannt war, schauten die Jugendlichen vorbei

-        Gespräche für die Möglichkeiten im Jugendtreff mit höchstmöglicher Anonymität der verschiedenen Gruppen

-        Gespräche auch zwischen „verfeindeten“ Gruppen

-        Gemeinsamer Plan der Gruppen mit ihnen aufgestellt wie die Räumlichkeiten des Jugendreffs zu nutzen sind

-        Durchführung mehreren Events, bzw. Begleitung der selbst organisierten Events der Gruppen

Erfolg

-        Innerhalb von drei Monaten waren die unterschiedlichsten Jugendlichen regelmässig im Jugendtreff und selten im Einkaufszentrum

-        Gute Kommunikation zwischen den Gruppen

Das war im Jahr 1995. Vermutlich ist angesichts der neusten Vorkommnisse wieder so was nötig

Eckdaten

·       September 1995 – Dezember 1995

·       Jugendtreffleiter

·       Teamgrösse: 3

·       Themen:

o   Integration

 

·       Ca. 60% meines Arbeitsalltags

Methoden & Techniken

 

·       Laterale Teamführung