DATEN SYNCHRONISATION ZWISCHEN 5 SYSTEMEN

Daten -Synchronisation, -Mapping, Erstellen von einfachen und ausführlich konfigurierbaren Standardkomponenten für die Inhouse Entwickle

Ausgangslage

-        Fehlendes einheitliches Konzept für Data Mapping über fünf Systeme sowie keine Standardkomponenten dazu

Auftrag

-        Erstellen des Konzeptes und der fehlenden Standardkomponenten für über alle 5 Systeme,

o   Einheitlich

o   Ausführlich und einfach konfigurierbar

-        Einführen der neuen Komponenten und Ersetzen der bisherigen

-        Als Webservices/WCF

Lösung

-        Erstellen einer Bibliothek für alle Systeme

-        Über XML basierte Config Dateien voll einstellbares Datenmapping (Datentypen, Speichergrössen, Splitting und Sammeln, etc.)

o   Inklusive ausgebaute Synchronisationsregeln

-        Ersetzen aller bis jetzt vorhandene Komponenten (11) durch dieses Konzept

-        Bereitstellen für künftig mögliche Anforderungen mit sehr ausführlicher Dokumentation

Erfolg

-        Volles Funktionieren des bisherigen mit sehr deutlich reduziertem Wartungsaufwand

 

-        Leistungsumfang Übernahme der Bibliothek in zwei weitere Projekte mit ähnlichen Anforderungen

Eckdaten

·       Januar 2014 – Mai 2014

·       Senior Software Engineer

·       Themen:

o   Datensynchronisierung

o   Datenmapping

o   Zentraler Webservice

 

·       100% meines Arbeitsalltags

Methoden & Techniken

·       C#, Visual Studio 12, WCF, SOAP, .NET 4.0

o   Allegro

·       Projektform

 

o   Agile (SCRUM)